Bilderbuch

Vielleicht – Ein Bilderbuch über die Begabungen in jedem von uns

Bildschirmfoto 2021 12 29 um 23.51.04

„Eine Sache ist gewiss, du bist hier. Und weil du hier bist …

… ist alles möglich.“

Allein dieses Zitat zeigt bereits, wie besonders, magisch und wunderschön dieses Buch gestaltet ist. Ich liebe jedes darin gewählte Wort und die Illustrationen sowieso. Es sind nicht viele Worte, aber jedes einzelne Wort steht für sich und gibt unglaublich viel Kraft.

Ich habe dieses Bilderbuch bereits mehrmals im Unterricht eingesetzt und bin jedes Mal wieder begeistert, welche Wirkung die Worte und Bilder sowohl bei mir selbst als auch bei den Kindern hat.

Die Themen „Stärken und Schwächen“, „Die Möglichkeit bei etwas scheitern zu können und wieder aufstehen zu müssen“, „Die unterschiedlichen Begabungen in jedem von uns“, die durch das Bilderbuch „Vielleicht“ angesprochen werden, halte ich im Unterricht für unabdingbar. Umso schöner finde ich es, wenn es ein passendes Bilderbuch dazu gibt.

Umsetzung im Unterricht

Wer bereits mit Bilderbüchern im Unterricht gearbeitet hat, weiß, dass es hierfür unzählige Möglichkeiten gibt. So kann das Buch durch eine gesamte Sequenz führen, indem die Seiten Schritt für Schritt besprochen werden, es kann als Einstieg für eines der oben genannten Themen verwendet werden oder auch als Ausklang.

Ich selbst habe das Bilderbuch gerne zu Beginn oder am Ende eines Schuljahres als Abschied von meiner Klasse eingesetzt. Ersteres habe ich in meiner jetzigen 1. Klasse durchgeführt. Die Kinder sind hierfür in einem Kinositz zusammengekommen, sodass sie auch die wunderschönen Bilder betrachten konnten. Ich habe ihnen Schritt für Schritt die Seiten vorgelesen und dabei immer wieder Pausen eingelegt, in denen ich Fragen gestellt habe (z.B. Welche Begabung hast du? Worin liegt deine Stärke? Gab es in deinem Leben einen Moment, wo nichts geklappt hat und du richtig wütend warst?). Die Kinder wurden dabei von Buchseite zu Buchseite ruhiger und aufmerksamer. Mit dem Zitat am Ende konnte ich richtig spüren, wie jeder Einzelne plötzlich total motiviert war und verstanden hat, dass man nicht alles perfekt beherrschen muss, weil jeder seine Stärken an einer anderen Stelle hat. Als Hausaufgabe sollte jeder ein Bild von sich mit einer besonderen Stärke malen, die wir im Klassenzimmer aufgehängt haben (siehe unten).

Als Abschied meiner 3. Klasse habe ich das Bilderbuch ähnlich zur 1. Klasse umgesetzt. In diesem Fall war meine Absicht, den Kindern nochmals zu zeigen, wie stark jeder Einzelne von ihnen ist und dass sie mit einem guten Gefühl in die vierte Klasse gehen können. Die Kinder sollten hierfür ihre Stärken sowie Vorsätze und Wünsche für die 4. Klasse auf einem Arbeitsblatt (siehe unten) notieren. Diese haben wir im Anschluss in einem Marmeladenglas gesammelt, das ich der Viertklasslehrerin überreicht habe.

Ich denke, du kannst meine Begeisterung für dieses Bilderbuch nach diesem Blogbeitrag spüren. Ich kann es wirklich von Herzen weiterempfehlen und freue mich nach deiner Umsetzung jetzt schon riesig über deine Rückmeldung, deinen Kommentar oder deine Verlinkung.

Kennst du das Bilderbuch bereits und hast es vielleicht selbst schon im Unterricht umgesetzt?

Wie bist du dabei vorgegangen? Wir freuen uns über einen Kommentar von dir.

Tipp: Das Bilderbuch hat nicht nur im Unterricht eine wertvolle Wirkung, sondern es eignet sich auch wunderbar als Geschenk für Geburtstage, Weihnachten, Kollegen. Denn jeder von uns – ob jung oder alt – trägt unglaublich viele Begabungen in uns. Einzelne wurden vielleicht bis heute noch nicht entdeckt.

Du findest das Buch bei unseren Lieblingsartikeln.

Hier kannst du das Bilderbuch “Vielleicht” direkt bestellen.

Hier kannst du passende Arbeitsblätter zum Buch herunterladen:

Arbeitsblatt: Meine Stärken (1. + 2. Klasse) – jederzeit verwendbar: Herunterladen

Arbeitsblatt: Meine Stärken (2.-4. Klasse) – für Anfang und während des Schuljahres: Herunterladen

Arbeitsblatt: Meine Stärken (2.-4. Klasse) – Ende des Schuljahres: Herunterladen

 

PNG Bild 85881D63C2B7 1

Liebe:r Kolleg:in,

trage dich hier mit deiner E-Mail-Adresse ein, um über unsere

neuesten Beiträge und Materialien informiert zu werden.

Außerdem erhältst du jeden Sonntag einen Newsletter mit einem Link zu unserem kostenlosen Beitrag für den #umsonnstag.

Schön, dass du ein Teil von uns bist! 🫶🏼

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert